Confinale ist eine Beratungs- und Software-Entwicklungs-Firma mit Fokus auf Digitalisierungs-Projekte im Bankenbereich. Wir finden Lösungen für die anstehenden Herausforderungen: Entweder implementieren wir neue Funktionalitäten in der bestehenden Bankensoftware oder entwickeln völlig neue Applikationen.

Dienstleistungen

RegLab

Steuerberatung Das RegLab von Confinale verfolgt laufend die regulatorischen Entwicklungen im Bankenbereich und treibt die Konzeption und Entwicklung
von neuen Ideen und Lösungen voran. Als kreative Denkfabrik mit fundiertem Fach- und Markt-Knowhow ist unser RegLab bestrebt, neue Ansätze zur Bewältigung der zahlreichen Herausforderungen in der Schnittmenge von Regularien und Digital Banking zu entwickeln.

Kontakt:
Dr. Jonas Misteli
+41 79 565 03 87
jonas.misteli@confinale.ch

Software Entwicklung

Software Entwicklung Die Entwicklungsabteilung von Confinale erarbeitet mit einem Team von bereits über 10 hochqualifizierten und erfahrenen Entwicklern innovative
Lösungen mit Hilfe der neuesten und modernsten Tools und Prozesse. Wir testen unseren Code automatisiert und arbeiten eng mit dem RegLab zusammen.

Kontakt:
Florian Schrag
+41 79 355 31 29
florian.schrag@confinale.ch

IT Consulting

Business Analyse Unser IT Consulting kombiniert fundiertes Fachwissen mit breiten IT-Kenntnissen. Von der strategischen Planung bis hin zum erfolgreichen
Projektabschluss begleiten den Kunden ausgewiesene Spezialisten: Projektleiter, Business Analysten, Parametrierer und Entwickler, Testunterstützer, Ausbildner.

Kontakt:
Andreas Egli
+41 79 759 67 10
andreas.egli@confinale.ch

Lösungen

CTR Confinale Tax Reclaim®

CTR ist eine der führenden Lösungen zur hoch automatisierten
Rückforderung von Quellensteuern auf in- und ausländischen Vermögenserträgen. Die als Webapplikation auf dem Server der jeweiligen Bank installierte Software automatisiert die administrativen, länderspezifischen Schritte im Rückforderungsprozess auf eine transparente und benutzerfreundliche Art.

Von der Produktion der Formulare und Begleitschreiben bis hin zur Belastung der Gebühren und der Kontrolle der Eingänge ist der Prozess hoch automatisiert. Zahlreiche Banken im In- und Ausland verwenden bereits erfolgreich unsere Applikation, darunter auch die SIX SIS, welche CTR für ihren Advanced Reclaim Service einsetzt.

Kontakt:
Dr. Jonas Misteli
+41 79 565 03 87
jonas.misteli@confinale.ch

1042-S QI Reporting

Im Rahmen des 1042-S QI Reportings melden die Banken als QI jährlich die
US Einkünfte von Nicht-US Personen an den Internal Revenue Service (IRS). Seit dem Steuerjahr 2014 müssen die Banken die 1042-S Formulare zwingend elektronisch erstellen und übermitteln. Die erste Eingabefrist für das Einsenden des 1042-S Files ist jeweils der 15. März des auf das Steuerjahr folgenden Kalenderjahres.

Confinale hat in Avaloq einen File-Report entwickelt, der das korrekt formatierte elektronische 1042-S File generiert. Der Confinale File-Report berücksichtigt die relevanten QI-Codes (Recipient-, Exemption- und Income Code) der jeweiligen Steuerperiode. Confinale unterstützt die Avaloq-Banken bei der Anpassung des QI-Datenmodells sowie bei der Parametrisierung des neuen Tax Regelwerkes.

Kontakt:
Birol Izel
+41 78 808 98 96
birol.izel@confinale.ch

Länderspezifisches Steuerreporting

Das länderspezifische Steuerreporting spielt im Dienstleistungsangebot
von Banken eine wichtige Rolle. Dabei werden für Bankkunden Steuerreports erstellt, die Einkommen, Gewinne und Vermögensbestände nach den Vorschriften des jeweiligen Ansässigkeitsstaates des Bankkunden ermitteln und darstellen.

Unsere qualitativ und funktional einzigartige Lösung, welche bereits von mehreren Banken eingesetzt wird, ist ein in der Avaloq Banking Suite voll integriertes Offshore-Steuerreporting für alle wichtigen Kundenländer. Damit werden länderspezifische rule-based Reports produziert, welche von PwC spezifiziert und getestet sind (PwC-Stamp falls erwünscht). Auch eine unterjährige Erstellung und Berechnung von realisierten und unrealisierten Kapitalgewinnen ist möglich. Selbstverständlich können die Reports an das Corporate Design der Bank angepasst werden und mit einem bestehenden Output-Management-System verbunden werden. Confinale bietet die gesamte Lösung aus einer Hand an (inkl. PwC-Input und erforderliche Avaloq-Module und Engines) und stellt den 2nd-Level Support für technische und fachspezifische Fragen sicher.

Kontakt:
Pascal Inauen
+41 79 302 63 28
pascal.inauen@confinale.ch

CRS/AIA

Die Einführung des automatischen Informationsaustausches (AIA)
zwischen den Finanzbehörden basierend auf dem Common Reporting Standard der OECD (CRS) stellt Banken in verschiedener Hinsicht vor grosse Herausforderungen. Um die Banken effizient unterstützen zu können, hat Confinale ein spezielles CRS-Expertenteam aufgebaut, welches sich auf die IT-mässige Umsetzung des CRS bzw. der entsprechenden nationalen AIA-Gesetzgebungen bei Banken konzentriert. Dieses Expertenteam versteht sich nicht nur als technische Berater, sondern kennt auch die Gesetzgebungen des CRS und AIA im Detail und berät Banken mit möglichen, regulatorisch korrekten Lösungsansätzen.

Confinale ist Special Service Partner von Avaloq für die Implementation des CRS-Moduls und arbeitet eng mit der Entwicklungsabteilung von Avaloq zusammen. Mit der Systematik und den Funktionalitäten des Avaloq-CRS-Moduls ist Confinale bestens vertraut. Als Ergänzung zum CRS-Modul hat Confinale eine vollintegrierte Add-On-Lösung zur Abwicklung aller aus dem CRS entstehenden Prozesse gebaut und bereits bei einer Vielzahl von Banken implementiert. Zu diesen in unserer Add-On-Lösung berücksichtigten Prozessen gehören insbesondere:

  • Neukundeneröffnung (New Client Opening)
  • Bestandeskundenabklärung (Pre-Existing-Customer Check)
  • Änderungen der Gegebenheiten (Change-in-Circumstances)
  • Jährliche Kundenberaterbefragung betreffend ihrer High-Value-Clients (Yearly KYC)
  • Abklärung fehlende TIN (Missing TIN)

Kontakt:
Pascal Inauen
+41 79 302 63 28
pascal.inauen@confinale.ch

Digitalisiertes Wealth Advisory

Regulatorische Anforderungen wie MiFID II und FIDLEG sowie
der Trend zur fortschreitenden Digitalisierung und Automatisierung der Anlageberatung stellen Banken vor immer höhere Anforderungen.

Confinale verfügt als Avaloq Special Implementation Partner für "Wealth Advisory" und aufgrund diverser Projekte im Bereich MiFID II über eine hohe Expertise rund um das Thema Anlageberatung und Investment Suitability. Unsere Spezialisten mit ihrem langjährigen fachlichen und technischen Knowhow begleiten Sie dabei über den kompletten Projekt Zyklus hinweg. Angefangen bei der strategischen Impact-Analyse bis hin zur System- und Prozessimplementation deckt unser Expertenteam alle Themenbereiche ab:

  • Umfassende Kundenanalyse im Rahmen der Anlegerprofilierung
  • Portfolio- und Risikooptimierung auf Basis des Risikoprofils des Kunden, seiner persönlichen wie finanziellen Gegebenheiten und der entsprechenden Produkt- und Anlagekenntnisse
  • Periodisches „Portfolio Monitoring“ und Alerting für die Überwachung der Kundenportfolios
  • Durchgängige MiFID II- bzw. FIDLEG-konforme Investment-Suitability-Prozesse basierend auf Target Market Konzept
  • Berücksichtigung von steuerlichen Restriktionen und länderspezifisches Monitoring der Steuerfaktoren

Kontakt:
Andreas Egli
+41 79 759 67 10
andreas.egli@confinale.ch

Section 871(m) Withholding und Reporting

Die US Section 871(m) Regularien dehnen das US-Quellensteuerobjekt
auch auf spezifische Erträge aus derivativen Finanzinstrumenten aus, welche US Aktien referenzieren. Diese Ausdehnung erfolgt unabhängig davon, ob die betroffenen Derivate von US- oder Nicht-US-Personen emittiert wurden. Unter ihrem QI-Abkommen sind Banken verpflichtet, US-Quellensteuern auf US-Vermögenserträgen ihrer Kunden einzubehalten und gegenüber den US-Steuerbehörden zu rapportieren. Derivateinkünfte, welche unter Section 871(m) fallen, sind davon grundsätzlich ebenfalls betroffen. Dementsprechend müssen diese Derivateinkünfte identifiziert, belastet, abgeführt und gemeldet werden.

Confinale unterstützt Avaloq-Banken bei der Umsetzung der Section 871(m) Regularien mit einem dreiteiligen Solution Package. Dies beinhaltet insbesondere die folgenden Funktionalitäten:

  • Berücksichtigung des SIX VDF 871(m) Datenfeeds und Aufsetzen der notwendigen Stammdaten
  • Automatisierter Mechanismus für die Belastung der Quellensteuer aufgrund Dividend Equivalents (rückwirkend ab 1.1.2017)
  • Blockings für spezifische Produkte
  • Zusatzangaben auf Kunden-Avis
  • Berücksichtigung der 871(m) Transaktionen im 1042-S QI-Reporting

Kontakt:
Birol Izel
+41 78 808 98 96
birol.izel@confinale.ch

Über uns

Confinale ist eine Beratungs- und Softwareentwicklungsfirma, welche Banken bei regulatorischen Themen und im Bereich des Digital Bankings unterstützt. Die Firma wurde im Jahr 2012 als spezialisiertes Beratungsunternehmen für Finanzdienstleister im Zusammenhang mit der Einführung der Abgeltungssteuer gegründet. Seither ist die Zahl der Beschäftigten auf über 40 Mitarbeitende (Business Analysten, Entwickler, Rechtsanwälte, Steuerberater) angewachsen und wir dürfen bereits über 30 Banken im In- und Ausland zu unseren Kunden zählen. Lösungen im Steuerbereich sind weiterhin ein Teil des Kerngeschäfts. Wir konzentrieren uns zudem auf Services und Lösungen im weiteren regulatorischen Umfeld und im Bereich des Digital Banking, welche häufig eng miteinander verknüpft sind. Diese Themen stellen Banken auch zukünftig vor grosse Herausforderungen, bieten ihnen aber gleichzeitig auch grosse Chancen. Confinale ermöglicht Banken, diese Chancen wahrzunehmen.

Roland Staub

Roland Staub
+41 76 364 82 78
Partner
CEO
roland.staub@confinale.ch

Dr. Jonas Misteli

Dr. Jonas Misteli
+41 79 565 03 87
Partner
CFO & RegLab
jonas.misteli@confinale.ch

Andreas Egli

Andreas Egli
+41 79 759 67 10
Mitglied der Geschäftsleitung
IT Consulting
andreas.egli@confinale.ch

Florian Schrag

Florian Schrag
+41 79 355 31 29
Mitglied der Geschäftsleitung
Software Entwicklung
florian.schrag@confinale.ch

_Avaloq Special Service Partner

Ankündigung der Partnerschaft

_Kooperation mit PwC im Bereich Offshore Steuerreporting

Voll automatisiertes Off-Shore-Steuerreporting für Ihre Privatkunden aus Europa

_Innovationpartner von SIX im Bereich Advanced Tax Services

Zusammenarbeit von SIX und Confinale für Steuerdienstleistungen

Karriere

Bei Confinale erwartet Sie eine äusserst spannende und dynamische Tätigkeit am Puls der Finanzwirtschaft mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten. Dabei bewegen Sie sich in einem immer wichtiger werdenden Schnittstellenbereich von Steuern, Compliance, Advisory und Digital Banking. Confinale fördert eine Kultur besonderer Leistungen, persönlicher Verantwortung und individueller Entwicklung. Unterstützung finden unsere Mitarbeiter durch praxisorientierte Schulungen, gezielte Ausbildungsprogramme sowie massgeschneidertes Coaching.

Aktuelle Stellenangebote

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Confinale AG
Baarerstrasse 10
Postfach 1210
6301 Zug
Telefon +41 41 720 09 58
info@confinale.ch

Confinale AG
Limmatstrasse 107
8005 Zürich
Telefon +41 41 720 09 58
info@confinale.ch